VICO LEON

                                                 * * * *

An einem goldenen Herbsttag wurde ich als Spreekind im multikulturellen Berlin geboren. Als Stadtmensch fühle ich mich in pulsierenden Großstädten bestens aufgehoben, dennoch mag ich die Ferne mit ihren unendlichen Weiten gleichermaßen. Meine Fotografien entstehen zu einem großen Teil analog. Obwohl ich den Umbruch ins digitale Zeitalter erlebte (und ich die digitale Verarbeitung in verschiedenen Projekten einsetzte), gilt meine Leidenschaft dem analogen Medium. Die Wahl der analogen Verarbeitung hat zum einen qualitative und nostalgische Gründe. Zum anderen treffe ich sie wegen der Entschleunigung des Verarbeitungsprozesses. Die künstlerische Fotoarbeit steht bei mir im Vordergrund. Um meinen Bildern Gefühl, Ausdruck und Stärke zu verleihen, sind mir der Umgang mit Licht und Farbe sowie die Vielschichtigkeit sehr wichtig. Dabei versuche ich stets, meine fotografischen Grenzen zu erweitern, um so meine eigene experimentelle Bildsprache zu finden. Die Fotografie ermöglicht mir, mit der Außenwelt in Verbindung zu treten, um meine Innenwelt besser kennenzulernen. 

,, An einem anderen Tag in einer anderen Zeit träumte einmal jemand von einem Bild ,,

                                                 * * * *

Education

Diploma | Fotoakademie Köln

Artist Club

www.edeldruck.org

Publikation

www.blurb.de/b/8545621-tage-wie-meine-kindheit

Exhibitions

2015-05-10 | BLENDE 5,  Bürgerhaus Stollwerck, Cologne

2014-11-28 | CIRCUS,  www.artconnection-koeln.de


Using Format